Menü

Raumteiler – freistehende Regale oder mobile Elemente

Raumteiler sind autarke Elemente, die dazu dienen, einen Raum in Ihrem Unternehmen in zwei oder mehr Bereiche zu unterteilen. Sie können aus verschiedenen Materialien wie Holz, Metall oder Glas bestehen und in unterschiedlichen Designs erhältlich sein.

Raumteiler können freistehende Regale (wie z.B. das Kwart) oder mobile Elemente sein. Aber auch wirkliche Raum-in-Raum-Zonierungen (wie z.B. das Rooms). Noch ein Tipp: komplett geschlossene Raum-in-Raum-Systeme nennen wir eher Cubes.

Raumteiler sind eine gute Wahl, wenn Sie den vorhandenen Platz in Ihrem Büro effektiv nutzen möchten. Sie können zum Beispiel einen Raumtrenner verwenden, um eine Kommunikationszone von einer Arbeitszone zu trennen. Auf diese Weise können Sie den Platz besser nutzen und müssen nicht jedes Mal den gesamten Raum umgestalten, wenn sich Nutzungswünsche mal ändern. Deshalb sind die Elemente auch häufig mobil aufgebaut. 

Zeigt alle 31 Ergebnisse

Arten von Raumteilern – von fest bis mobil

Es gibt verschiedene Arten von Raumteilern, die für unterschiedliche Zwecke geeignet sind. Zu den beliebtesten Arten von Raumteilern gehören:

 

  • Freistehende Regale: Freistehende Regale sind eine der beliebtesten Arten von Raumteilern. Sie können entweder an der Wand befestigt oder frei stehend aufgestellt werden. Freistehende Regale bieten viel Stauraum für Bücher, CDs, DVDs oder andere Gegenstände.
  • Mobile Elemente: Mobile Elemente sind ideal für kleine Räume, da sie flexibel eingesetzt werden können. Dazu gehören beispielsweise Paravents oder Schiebegardinen. Diese können je nach Bedarf verschoben werden und so die Räume optisch verändern.
  • Glastrennwände: Glastrennwände sind eine weitere beliebte Art von Raumteilern. Wir bieten verschiedene Konfigurationen an. Allerdings rechnen wir Ihnen da lieber ein individuelles Angebot. Fordern Sie einen Außendienst-Besuch an!