Logo Gabriel Möbelstoffe Dänemark

CASALA: moderne Objektmöbel aus Lauenau

CASALA wurde 1917 in dem niedersächsischen Flecken Lauenau gegründet. Dort unterhält sie noch heute Büro und Showroom. Doch die Firmengeschichte ist wechselvoller, als es diese Daten vermuten lassen. Sie begann 1917 mit der Produktion von Holzschuhsohlen. Nach dem ersten Weltkrieg weitete die Firma ihr Programm zuerst auf Holz-, später auch auf Metall- und Polstermöbel aus. In den fünfziger Jahren wurde sie vor allem durch Schulmobiliar bekannt.

Nach mehrfachem Besitzerwechsel in den achtziger und neunziger Jahren ist die Marke heute im Besitz von Paul und Frank van der Winkel. Heute produziert CASALA moderne Objektmöbel mit hoher Lebensdauer. Dabei stehen schnelle Handhabbarkeit, flexible Anwendung und technische Innovationen im Vordergrund. Dass die Stühle dabei nicht nur gut aussehen, sondern auch bequem sind, dafür sorgen neunzig Jahre Erfahrung im Möbelbau. CASALA Möbel sind in mehr als 25 Ländern weltweit erhältlich und kommt in vielen Projekten zum Einsatz – meistens in größerer Stückzahl.

Katalogdownloads

Unternehmensvideo

News & Termine

D-CODE – Sitzplatznummerierung bei DIETIKER

Eine neue Ära für Kongresszentren, Stadthallen und Grossveranstalter: Mit der Lancierung von D-CODE garantiert Dietiker die schnellste und effizienteste Art der Sitzplatznummerierung. Keine Wartezeiten zwischen den Scans Konfiguration von Nummern, Reihen,...

mehr lesen

spiegels macht den Punkt. Jetzt auch in rot.

Der neue Markenauftritt von spiegels erhielt den Award in der Kategorie Communication Design und konnte damit die Juroren überzeugen. Durch den Fokus auf Ganzheitlichkeit und Detail im Designkonzept wurde das Corporate Design durch internationale Experten mit dem „Red...

mehr lesen

Hier können Sie CASALA live erleben:

Keine Veranstaltungen