Logo FEBRÜ Büromöbel

FEBRÜ: Bürowelten aus Herford

Bürowelten erfinden sich bei FEBRÜ immer wieder neu. Da, wo in der Vergangenheit Funktionalität und Ergonomie die einzig maßgeblichen Kriterien einer Büroeinrichtung waren, zählen heute zusätzlich Attribute wie Wohlfühlen, Emotionalität, Wohnlichkeit und Individualität. Konzepte und Lösungen zu entwickeln, die diesem Anspruch genügen und einen ganz individuellen Charakter haben, ist die hauptsächliche Intention.

FEBRÜ Büromöbel werden Teil für Teil direkt in Herford gefertigt, mit einer Fertigungstiefe von über 95%. Dort wird nicht nur organisiert und produziert, sondern auch entwickelt und konstruiert. Im Musterbau werden Ideen zu Prototypen, Kreativität wird zum Produkt. Es geht täglich darum zu verstehen, was eine gute Büroeinrichtung ausmacht: Gut sind Büromöbel, wenn Design und Qualität stimmen und sie Schritt halten mit sich verändernden Lebens- und Arbeitsbedingungen.

Unternehmensvideo

Philosophie

FEBRÜ ist Ihr Partner in Sachen Büroeinrichtung. Dabei ist es dem Team wichtig, genau auf Ihre Wünsche und Vorstellungen einzugehen. Sie entwicklen gern ganz individuelle Lösungen, die genau zum Kunden passen. Denn am Anfang stehen Sie: Ihre Räume, die Architektur des Büros, Ihre Arbeitsprozesse und Ihre Wünsche sind für FEBRÜ Ausgangspunkt. In engem Dialog mit Ihnen entwickeln die Mitarbeiter des Büromöbel-Herstellers aus Herford das richtige Konzept und die optimale Lösung.

Büromöbel zu fertigen bedeutet für FEBRÜ höchste Präzision und Maschinen, die immer auf dem neuesten technischen Stand sind wie z. B. Rohrlaser im Bereich Metall und die Kantentechnologie laserTEC in der Holzteilefertigung. Verschnittoptimierung, Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein sind dabei selbstverständlich. Das sind die Voraussetzungen für eine langlebige Bürolandschaft, die genau auf Ihre Wünsche zugeschnitten ist.