Logo Tobias Grau Rellingen

TOBIAS GRAU: designorientierte Leuchten aus Rellingen

1984 beginnt TOBIAS GRAU als selbständiger Designer in Hamburg mit innenarchitektonischen Arbeiten für Büros kleinerer Firmen und von Modegeschäften. Für diese Einrichtungen entstehen eigene Entwürfe für Leuchten und Möbel, die auftragsbezogen realisiert werden.

Aus dieser Arbeit entwickelt TOBIAS GRAU seine erste seriell hergestellte Leuchtenkollektion, die er 1987 unter eigenem Namen vorstellt und anschließend, seit 1992 zusammen mit seiner Frau Franziska Grau, zu einer hochwertigen Leuchtenmarke ausbaut.

TOBIAS GRAU ist heute bekannt für hochwertige Leuchten im Wohn- und Bürobereich.

 

Katalogdownloads

Ausführliche Unternehmensvorstellung

Eine Symbiose aus Design, Material und Technik kennzeichnen die Produkte, die von TOBIAS GRAU entworfen und im Team bis zur Serienreife entwickelt werden. Ab 2002 wird das dekorative Leuchtenprogramm um Leuchten für den Projektbereich, insbesondere für die Bürobeleuchtung ergänzt.

2008 wird die Kollektion um das Schalter- und Steckdosenprogramm XT PLUG+DIM erweitert. Die Produkte wurden mit zahlreichen Designpreisen ausgezeichnet.

Der Firmensitz befindet sich am Stadtrand von Hamburg. Hier erfolgen die Entwicklung, die Endmontage, der Versand und Vertrieb aller Produkte. Unterstützt durch ein umfangreiches, die Markenidentität darstellendes Shop-in-Shop System, erfolgt der Verkauf über ca. 800 exklusive Wohn-, Büro- und Leuchtenfachhandelshäuser in mehr als 50 Ländern.

Darüber hinaus betreibt die Firma TOBIAS GRAU 7 eigene Fachgeschäfte in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Frankfurt, Köln, Stuttgart und München. Ein eigener Online Shop unter Beteiligung des Fachhandels steht dem Endverbraucher in Europa zur Verfügung.

In den letzten Jahren steht die Entwicklung neuer Leuchten mit LED Technik im Mittelpunkt, da die wirtschaftlichen und technischen Vorteile der LED neue Formen und innovative Produkte möglich machen. Zahlreiche Büro- und Hotelprojekte im In- und Ausland wurden mit diesen Leuchten realisiert.

Unter der Leitung von Franziska Grau und TOBIAS GRAU beschäftigt das Unternehmen heute 120 Mitarbeiter.

News & Termine

D-CODE – Sitzplatznummerierung bei DIETIKER

Eine neue Ära für Kongresszentren, Stadthallen und Grossveranstalter: Mit der Lancierung von D-CODE garantiert Dietiker die schnellste und effizienteste Art der Sitzplatznummerierung. Keine Wartezeiten zwischen den Scans Konfiguration von Nummern, Reihen,...

mehr lesen

spiegels macht den Punkt. Jetzt auch in rot.

Der neue Markenauftritt von spiegels erhielt den Award in der Kategorie Communication Design und konnte damit die Juroren überzeugen. Durch den Fokus auf Ganzheitlichkeit und Detail im Designkonzept wurde das Corporate Design durch internationale Experten mit dem „Red...

mehr lesen

Stoff INTRO – für starke Beanspruchung

Der Stoff Intro ist ein strapazierfähiger Möbelstoff mit Charakter, inspiriert von klassischen Modestoffen. Mit Intro lässt sich auch in stark beanspruchten Bereichen leicht eine schöne Einrichtung schaffen. Mit Intro hat Johanna de Ru einen aktuellen und modernen...

mehr lesen

Hier können Sie TOBIAS GRAU live erleben:

Keine Veranstaltungen