Menü

Die richtigen Schreibtische für Ihr Büro: so gelingt die Auswahl!

Moderne Schreibtische sind klar und zeitlos in Ihrer Form. Der klassische Eckschreibtisch hat ausgedient. Im Trend liegen modulare Konzepte für den Arbeitsplatz, mit einheitlichem Design. Dabei bieten die Modelle in umfangreiches Kabelmanagement und eine sehr große Auswahl.

Die Schreibtische sind in verschiedenen Ausführungen vorhanden. Eiche, Kirschbaum oder Ahorn – als Echtholz oder als Dekor. Die Holznachbildungen sind heute sehr realistisch und kaum vom Original zu unterscheiden. Selbstverständlich erhalten Sie auch diverse Grautöne und andere unifarbenen Modelle.

Setzen Sie auf elektromotorisch höhenverstellbaren Schreibtische – und entlasten Sie Ihren Rücken, indem sie zwischen einer Arbeitshaltung im Sitzen und einer Tätigkeit im Stehen wechseln.

Sitz-Steh-Schreibtische mit gelber Akustikwand und einem Schrank

Unsere Schreibtische im Überblick

Den besten Überblick über unsere Tische bekommen Sie hier. Vom einfachen Schreibtisch (Tisch ohne Verstellmöglichkeiten), bis hin zum All-Inklusive-Modell mit Akku und Sitz-Steh-Funktion haben wir alles im Programm. Wir beraten Sie gerne.

Zeigt alle 24 Ergebnisse

Die wichtigsten Fragen zu Schreibtischen im Büro

Sie suchen neue Schreibtische für Ihre Mitarbeiter in Ihrem Büro? Oder Sie möchten vorhandene Schreibtische umrüsten, weil die Mitarbeiter vermehrt nach einem Sitz-Steh-Schreibtisch fragen? Wir beantworten hier die wichtigsten Fragen rund um den Schreibtisch.

Was kostet ein vernünftiger Schreibtisch?

Professionelle Schreibtische gibt es von ca. 199,00 EUR zzgl. MwSt. (ohne jegliche Einstellmöglichkeit) bis open end mit kabellosen Akku-Systemen. Im Mittel kosten professionelle Sitz-Steh-Schreibtische um die 1.000 EUR zzgl. MwSt. – je nach Ausstattung und Zubehör. Der klassische Computertisch, den man von zu Hause kennt, spielt im Büro keine Rolle. Einen Computertisch bekommt man dann besser bei den großen bekannten Möbelhäusern. Auch eignen sich unsere Schreibtische nicht für Ihr Kind. Hier sind “Junior-Möbel” gefragt. Kinder nutzen auch gerne Gaming-Schreibtische. Ebenfalls nicht unser Metier.

Welches Zubehör gibt es, und welches macht Sinn?

Für Bürotische gibt es Zubehör in zwei Gruppen. Am Tisch können Tablare für Drucker oder Halter für Computer angebracht werden. Hinter der Tischplatte können Trennwände angebaut werden, die wiederum mit Ablagekästen oder Monitorhaltern versehen sein können. Unter der Tischplatte können auch Halter für Thin-Clients oder Organisations-Boxen (als Ersatz für den Rollcontainer) sein. Auf der Tischplatte können Steckdosen oder Leuchten angeklemmt werden, oder – falls keine Trennwand zum Einsatz kommt – ein Monitorhalter. Das sind alles Anbauteile.

Es gibt aber auch Zubehör, das in die Tischplatte eingebaut werden kann. So können Bohrungen für die Kabel vorgesehen werden, oder Löcher für Leuchten, Ladepunkte (qi-Stationen) für das Laden von Handys.

Nicht jedes Zubehör macht für jeden Arbeitsplatz auch Sinn. Große Kabelwannen sind immer sinnvoll. Es gibt aber auch Zubehör, welches Sie besser weglassen sollten. So braucht es nicht zwingend die “alten” Kabelbohrungen. Hier gibt es mittlerweile wesentlich bessere Lösungen. Wir beraten Sie gerne.

Perfektes Schreibtisch-Kabelmanagement im Büro

Vom Computer-Halter bis zum Druckertablar

Mit dem optionalen CPU-Halter können Sie den Computer direkt mit dem Schreibtisch verbinden. Das hat zwei Vorteile. Erstens zieht der Rechner weniger Staub an, wenn er nicht auf dem Boden steht – es kann außerdem besser gereinigt werden. Bei Sitz-Steh-Tischen bleibt zudem die Kabellänge fest fixiert. So kommt es nicht zu “Wackelkontakten” durch lose Kabel.

Drucker oder kleineres Zubehör kann zusätzlich seitlich an den Tisch gehängt werden. Das spart Platz auf der Tischfläche. Die Anbauplatten fahren zusätzlich mit nach oben, wenn der Tisch in der Höhe verstellbar ist.

Ablage für PC und Drücker an einem Tisch
Schiebeplatte an Schreibtisch für Kabelkanal

Kabel verstecken: der Lift-Kabelkanal.

Wünschen Sie sich eine einfache Erreichbarkeit für Ihre Elektrogeräte? Mit dem Lift-Kabelkanal unter der Tischplatte wird das Realität.

Deutlich einfacher zu bedienen, kommt dieser Kabelkanal Ihnen entgegen. Und so kann alles bequem von oben eingefüllt werden. Lassen Sie Kabel einfach verschwinden.

Schubladen statt Container.

In den Büros werden große Rollcontainer oft auch durch Schreibtisch-Schubladen ersetzt. Mitarbeiter wünschen sich statt der klobigen Elemente lieber eine übersichtliche Schublade oder ein Fach. Denn oft füllt sich so ein Container fast wie von selbst mit allerhand “gesammelten Werken”.

Mit den Schubladen disziplinieren Sie sich selbst, durch weniger Stauraum zur idealen Ordnung. In die Schublade passen Stifte, in größere Modelle aber auch ein iPad oder ein kleiner Laptop.

Außerdem erleichtern Sie den Putzkräften die Reinigung Ihres Büros. Es steht ja nichts mehr auf dem Fußboden herum. Die Schublade kann aus Holz, aus Metall oder sogar aus Filz sein.

Schublade unter Schreibtisch
Schublade unter Schreibtisch
Schublade unter Schreibtisch mit offenem Ablagefach

Wie stelle ich die Höhe meines Schreibtisches perfekt ein?

Ganz einfach. Zuerst stellt man den Bürostuhl ein. Wie das geht, zeigen wir hier in unserem Guide über Bürodrehstühle. Aus der Anleitung ergibt sich eine bestimmte Armlehnen-Höhe. Die Armlehn-Höhe des Drehstuhls ist gleichzeitig auch die perfekte Höhe für die Tischfläche. Bei den meisten Menschen ist das zwischen 720 und 740 mm. 

Wie stelle ich den Schreibtisch im Raum?

Der Schreibtisch wird mit der Arbeitsfläche bestenfalls seitlich zum Fenster positioniert. Sind Sie Rechtshänder? Dann sollte das Licht von rechts kommen, damit der Schatten des Stiftes, etc. nicht auf Ihrer Schreibfläche steht. Für Linkshänder sollte das Licht von links kommen.

Haben Sie mehrere Fenster im Raum? Dann positionieren Sie den Schreibtisch nach Gefühl und verschatten das Fenster mit einem Sonnenschutz, welches in Ihrem Rücken ist. Sowohl Blendungen auf dem Monitor (Fenster hinter dem Rücken) als auch direkte Blendungen (Schreibtisch steht frontal zum Fenster) sollte man vermeiden.

Schreibtisch in Stehhöhe mit einem Rundrohr-Gestell

Gesund arbeiten: der Sitz-Steh-Schreibtisch.

Unsere Sitz-Steh-Schreibtische lassen sich per E-Motor direkt am Arbeitsplatz stufenlos in der Höhe verstellen. Und das zu einem günstigen Preis. So können Sie bequem während der Arbeit aufstehen. Das ist gesund und fördert den Muskelaufbau.

Alle elektromotorischen Schreibtische von BUBLITZ bieten optional Elektrifizierungs-Sets in tollem Design. Das vermeidet Stolperfallen durch herumhängende Kabel. Wir empfehlen Ihnen zusätzlich die Option “Memory-Schalter”. Mit dieser Schaltung können Sie Ihre Sitzhöhe und die Stehhöhe ganz einfach und exakt einspeichern. Das funktioniert sehr gut. So beugen Sie Haltungsschäden durch eine falsch eingestellte Höhe vor.

Diese Konfiguration als Eckschreibtisch ist möglich, aber wird nur noch selten gekauft.

E-Motor Tische auch als Lösung für große Mitarbeiter

Fahren Sie bitte nicht in den Baumarkt und kaufen Kanthölzer oder Backsteine, um den Schreibtisch in der Höhe zu verstellen. Die Industrie bietet Ihnen eine Vielzahl von Möglichkeiten, um dieses Problem zu lösen:

  • Tische mit Elektromotor: auf Knopfdruck bis zur Stehhöhe (max. 125-130 cm höhenverstellbar)
  • Tische mit manueller Höhenverstellung ohne Werkzeug (ca. 65-85 cm höhenverstellbar)
  • Schreibtische mit manueller Höhenverstellung mit Werkzeug (höheneinstellbar)

Unsere Empfehlung für die Höhen: der elektromotorische Sitz-Steh-Schreibtisch mit einem Verstellbereich von 65 – 125 cm. Einmal gekauft, unterstützt er sowohl kleine Mitarbeiter als auch große Mitarbeiter und bietet allen sogar das Arbeiten im Stehen an. Eben individuell verstellbar.

Sie brauchen die Steh-Höhe nicht unbedingt?

Dann greifen Sie auf ein Gestell mit Höhenverstellung ohne Werkzeug (per Knopfdruck, Kurbel oder per Rasterung) zurück. Bei der Raster-Verstellung heben Sie die Tischplatte auf einer Seite nur leicht an, und Klick für Klick verstellen Sie damit den Schreibtisch in der Höhe. Das kann jeder Mitarbeiter auch ohne den Hausmeister oder Montagedienst selbst erledigen.

Etwas günstiger sind übrigens die Verstellmöglichkeiten mit Werkzeug. Dabei greift man z.B. auf Inbus-Schlüssel zurück. Und auch hier gibt es wieder einige Varianten von einzelnen “Löchern” bis zur stufenlosen Höhenverstellung.

Sie sehen also, ihr großer Kollege hat mehrere Optionen, über die Sie unsere Mitarbeiter gerne umfassend beraten.

Fitness-App beim Arbeiten

Software motiviert Ihre Mitarbeiter zu mehr Bewegung.

Wir Menschen sind Gewohnheitstiere. Um uns auch während der Schreibtischarbeit zu bewegen, brauchen wir Motivation!

Die smarte Software für elektromotorische Schreibtische erinnert in festgelegten Abständen ans Aufstehen. Die Modelle lassen sich sich dann sogar per Mausklick in der Höhe verstellen. 

Das Tastenpaneel: einfache Verstellung mit Erinnerung.

Langweilige Hoch-Runter-Hebel oder Tasten haben ausgedient. LINAK bringt mit dem DPG1C für seine Systeme ein völlig neuartiges Paneel. 

Mit einfachem Zug an dem Paneel (es ist direkt unter der Tischplatte montiert) fährt der Tisch hoch. Bei Druck nach unten fährt der Tisch runter. Das Paneel ist per Bluetooth an Handys koppelbar und zeigt mit der Farbe grün an, dass alles okay ist. Nach einiger Zeit wechselt das Paneel auf orange und animiert den Benutzer aufzustehen. 

Bedienelement Höhenverstellung
PC der Verbindung mit Technik darstellt
Checkliste für Ergonomie im Büro

Unsere Tipps für mehr Gesundheit in Ihrem Office.

Wussten Sie, dass rund 85% der Bürobeschäftigten ihre Arbeitszeit üblicherweise im Sitzen verbringen? Tun Sie das nicht! Folgen wie Rückenschmerzen, Muskelbeschwerden und Kopfschmerzen entstehen. Sogar eine allgemein verringerte Leistungsfähigkeit kann die Folge sein. Unsere Möbel unterstützen Sie dabei.

Diese Tipps helfen Ihnen!

  • regelmäßiges Aufstehen (2-4 mal pro Stunde zwischen stehen, gehen und sitzen wechseln – direkt am Tisch)
  • Drucker, Papierkörbe, Kopierer nicht in Griffweite stellen
  • gegenseitig erinnern – “Hey, die Tische sind höhenverstellbar!”
  • Apps nutzen, die man mit Schreibtisch koppeln kann und erinnern (sofern möglich)

Warum Arbeiten im Stehen gut für die Gesundheit ist.

  1. Herzfrequenz im stehen ist 10 Schläge pro Minute höher als im Sitzen
  2. Kalorienverbrauch steigt von 2,6 Kalorien (im Sitzen) auf 3,3 Kalorien pro Minute im Stehen
  3. Blutzuckerspiegel sinkt nach dem Essen deutlich schneller
  4. Haltungswechsel stimulieren Gehirnzellen, die die Reaktionszeit verbessern
  5. Stehen erhöht die Bereitschaft, kleine Gänge im Büro zu machen (z.B. Kollegen persönlich aufsuchen, anstatt Mails zu schreiben)

Die Angaben basieren auf einer Studie der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) und der AOK Gesundheitskasse.

5 überzeugende Argumente für höhenverstellbare Schreibtische

 1. Besseres Personal finden. Finden Sie einfacher bessere Bewerber. Mit einem stilvollen Gesamtbild und neuester Technik. Gute Mitarbeiter arbeiten nicht gern an uralten Schreibtischen. 

2. Mehr Gesundheit. Fördern Se aktiv mehr Bewegung. Mit einem höhenverstellbaren Schreibtisch geht das. So können auch lästige Rückenschmerzen vermieden werden.

3. Für jede Körpergröße. Ihre Mitarbeiter sind alle verschieden. Geben Sie Ihnen ein tolles Werkzeug an die Hand. Mit einem höhenverstellbaren Schreibtisch kann sich jeder den Tisch auf seine individuelle Körpergröße einstellen.

4. Besseres Image. Sitz-Steh-Schreibtische stehen für Innovation. Ihr Unternehmen spielt “vorne” mit. Während in anderen Unternehmen noch alte Technik zum Einsatz kommt, wird ihr Image automatisch optimiert.

5. Angenehmere Atmosphäre. Kurze Besprechungen mit Kollegen können per Knopfdruck im Stehen stattfinden. Das sorgt für weniger monotones Arbeiten und mehr Bewegung.

Benches: Projekt-Teams effizient vernetzen

Wollen Sie einem Projekt-Team eine optimale Basis fürs Netzwerken geben? Dann sind die Bench-Schreibtische optimal. Sie bieten eine gute Möglichkeit “über den Tisch” hinweg zu kommunizieren. Durch die Reduzierung des Gestells wirken die Tische optisch leichter, als mehrere Sitz-Steh-Schreibtische. 

Optimierte Kabelführung bei einer Bench

“Kein Kabel mehr in Sicht”, ist eines der Ergebnisse nach Installation eines TWIN-Tisches. Vom Brüstungskanal oder Bodentank führt man die Kabel direkt unter die Tischplatte.

Und auch bei mehrfachen Einheiten – ob 2-er Block oder 4-er Block – können Kabel sauber innerhalb der Anlage geführt werden.

Bench-System: hohe Standfestigkeit ohne Wackeln

Die extrem hohe Standfestigkeit ist ein wichtiges Argument für die Twin-Tische. Auch in höchster Position lässt sich die Anlage kaum verschieben.

Das System ist komplett rückbaubar. Die Twin-Anlagen können sowohl zum Einzeltisch umgebaut werden, als auch endlos verlängert werden.  Außerdem können Optionen wie Trennwände oder Bildschirmtragarme optimal angebunden werden.

Kick + Click System

Schreibtisch-Modul kann überall im Büro eingesetzt werden

Verbinden wir doch die Schreibtische mit passendem Stauraum (Regal oder Schrank)  und einer Stehleuchte.

So entsteht ein Komplett-Set, das als Modul in verschiedenen Bereichen Ihres Unternehmens zum Einsatz kommen kann.

Hier ein Bild von einem höhenverstellbaren Schreibtisch, mit akustischer Trennwand und abschließbarem Hochcontainer. Für die Tasche und Stifte ist ein kleiner Rollwagen unter dem Schreibtisch.

Statt einen separaten Computertisch für den PC einzusetzen, wird der Arbeitstisch heute mit Technik aufgewertet. Während der Schreibmaschinen-Tisch früher in einer Tiefe von 60 cm geliefert wurde, ist die heute notwendige Tiefe 80 cm.

So entsteht ein Bürotisch, an dem Sie gut arbeiten können. 

Schreibtisch verbunden mit mittel hohem Schrank

Holz, Glas oder Nanotec: Materialien für Bürotische

Ob echtes Holz oder Holznachbildung (z.B. Dekor in Eiche, Nussbaum oder Buche) – bis hin zu Unifarben wie weiß, grau oder sand. Wählen Sie aus unserer umfangreichen Kollektion aus verschiedenen Ausführungen aus. Sie erhalten viele Farben und Materialien.

Auch die Metallteile (z.B. Gestelle) lassen sich in verschiedenen Farben gestalten. Gerne erstellen wir Ihnen eine individuelle Idee für Material & Farben.

Die besten Bürotische für produktives Arbeiten sind meist aus hochwertigen Materialien gefertigt. Daher sollten Sie bei der Auswahl Ihres neuen Schreibtisches auf ein robustes und langlebiges Material setzen. Ein beliebter Werkstoff für Büromöbel ist Holz. Es gibt jedoch auch Bürotische aus Metall oder Kunststoff. Welches Material für Sie das Richtige ist, hängt von Ihren persönlichen Vorlieben und dem Einsatzzweck ab.

Wenn Sie viel Zeit am Schreibtisch verbringen, sollten Sie auf ein angenehmes Sitzklima achten. Ein Tisch mit Glasplatte kann hierbei Vorteile bieten, da er die Luftzirkulation verbessert. Alternativ können Sie auch einen Tisch mit einer speziellen Tischplattenheizung wählen. Diese sorgt an kalten Tagen für ein warmes und behagliches Arbeitsklima.

Tipps für die Pflege Ihrer Bürotische

Wenn Sie Ihren Bürotisch regelmäßig pflegen, wird er Sie lange begleiten. Folgende Tipps helfen Ihnen dabei, Ihren Tisch in einem guten Zustand zu halten:

  • Reinigen Sie den Tisch regelmäßig mit einem feuchten Tuch und etwas Seifenwasser. Achten Sie darauf, dass Sie keine scharfen Chemikalien verwenden, da diese den Tisch beschädigen können.
  • Wischen Sie den Tisch immer trocken ab, um Schimmelbildung zu vermeiden.
  • Sollte der Tisch mal eingelagert werden, dann bitte unbedingt an einem trockenen Ort! Nur so ist er vor Feuchtigkeit geschützt.
  • Vermeiden Sie es, zu schwere Gegenstände dauerhaft auf dem Tisch abzulegen, da diese den Tisch beschädigen können.

Jetzt Komplettangebot für professionelle Schreibtische sichern.

Möchten Sie ein komplettes Angebot – mit kleinen Pictogrammen für jedes Zubehörteil? Wir definieren gemeinsam Ihre Anforderungen, konfigurieren dann Ihren Tisch komplett durch und stehen Ihnen persönlich vor Ort, per E-Mail oder am Telefon zu allen Fragen Rede und Antwort.