Außenbereiche einrichten: die Verbindung zwischen innen und außen

Während der Innenbereich in einem Unternehmen hohe Aufmerksamkeit genießt, wird der Außenbereich meistens etwas steifmütterlich behandelt. Dabei würde grundsätzlich „mehr frische Luft“ in Pausen oder Kurzbesprechungen sehr gut tun.

Statt nun einfach einige Strandkörbe aufzustellen, könnten wir gemeinsam überlegen, wie wir die Inneneinrichtung gestalterisch mit nach außen transportieren. Das sorgt für einen hohen Wiedererkennungswert.

Außen hui innen pfui?

Oft gilt es in Unternehmen anders herum. Schon beim Parken auf dem Betriebsparkplatz fällt mir auf: ganz hinten mit viel Unkraut. Aber sollten Ihre Besucher nicht mehr Wertschätzung erfahren? Parkplätze direkt am Gebäude. Gepflegte Außenanlagen und jetzt kommt’s: 

ein durchgehender Möbelstil. Der sich im Inneren des Gebäudes wiederfindet. Beleuchtung, Sitzmöbel und Accessoires wie Aschenbecher, etc. aus einer Designlinie. Ganz im CI des Unternehmens. So zahlt schon der erste Eindruck auf das Erlebnis des Besuchers (und jedes Mitarbeiters) ein.