Menü

Ihre Marke im Raum – kann man Ihre CI im Büro fühlen?

Schauen Sie sich einmal neutral in Ihrem Büro um. Findet sich Ihre Marke im Büro wieder? Erkennt man auf den ersten Blick, wo man ist? Oder könnte das Büro zu einer beliebigen Marke gehören?

Wir zeigen Ihnen Tipps und Tricks, wie Sie Ihre Marke im Büro sichtbar machen. Und damit positiv auf das Wohlfühlen und die Mitarbeiterzufriedenheit einzahlen. Eine markengerechte Bürogestaltung unterstützt ihr CORPORATE BRANDING  und fördert Kreativität und Output optimal.

SICHTBARKEIT IHRER MARKE

Wie können Sie Ihre Marke im Büro sichtbar machen?

Sichtbarkeit ist das A und O, wenn es darum geht, Ihre Marke im Büro zu verankern. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie Ihr Logo auf allen Oberflächen platzieren sollten.

Vielmehr sollten Sie sich überlegen, wie Sie Ihre Marke in den Köpfen der Menschen verankern können. Wofür steht Ihre Marke? Was würde die Marke (wäre sie eine Person) kaufen, welche Marken würde sie nutzen? Welche Materialien. Schaffen Sie ein einzigartiges Design, eine unverwechselbare, fühlbare Unternehmenskultur oder starke Key-Visuals (auffällige visuelle Akzente).

Wenn Sie sich für Letzteres entscheiden, sollten Sie unbedingt darauf achten, dass das Key-Visual wirklich relevant und interessant ist. Wesentlich besser ist, wenn Sie die Kernwerte Ihrer Marke definieren und diese dann im Gebäude sichtbar machen.

Auf diese Weise können Sie sicherstellen, dass die Menschen Ihre Marke im Büro nicht nur sehen, sondern auch im Gedächtnis behalten. Den Raum quasi wirklich fühlen! Und Sie fördern aktiv die Kreativität Ihrer Mitarbeiter – ein wichtiger Punkt auch in unserer Büroplanung!

 

Coworking Space in Pastelltönen

CORPORATE IDENTITY

So bringen Sie Ihre CI ins Büro!

Hier geben wir Ihnen einige Tipps, wie Sie Ihr CI in Ihr Büro bringen. Bitte machen Sie nicht den Fehler, überall das Logo zu verwenden.

1. Beginnen Sie mit der Gestaltung Ihrer Räumlichkeiten. Ihr Büro sollte die Marke Ihres Unternehmens widerspiegeln und einladend sein. Achten Sie darauf, dass Ihre Einrichtung stilvoll und professionell ist.

2. Verwenden Sie Produkte, die mit Ihrer Marke identifizierbar sind. Dazu gehören Schreibwaren, Taschen, Kleidung und Accessoires. Auch die Wahl der Dekoration sollte sich an Ihrer CI orientieren.

3. Achten Sie auf eine saubere und aufgeräumte Bürofläche. Unordnung wirkt unprofessionell und kann potenzielle Kunden abschrecken.

4. Nutzen Sie die Gelegenheit, Ihre Marke bei Events und Messen zu präsentieren. Gestalten Sie einen attraktiven Messestand und verteilen Sie Werbematerialien wie Flyer oder Prospekte.

5. Eigentlich selbstverständlich: Bleiben Sie immer freundlich und höflich, auch am Telefon oder per E-Mail. So können Sie potenziellen Kunden einen positiven ersten Eindruck von Ihrem Unternehmen vermitteln und positiv auf Ihre Marke einzahlen.

Büromöbel müssen zur Marke passen

CORPORATE BRANDING

Kann markengerechte Gestaltung das Corporate Branding stützen?

Ja, eine markengerechte Bürogestaltung kann Ihr CORPORATE BRANDING unterstützen. Durch die Gestaltung Ihres Büros nach den Maßgaben Ihrer Marke können Sie ein konsistentes und einheitliches Bild Ihrer Marke vermitteln. Dies wiederum wird dazu beitragen, dass sich Kunden und Geschäftspartner an Ihre Marke erinnern und eine positive Affinität zu Ihrer Marke entwickeln.

Durch eine ansprechende, markengerechte Bürogestaltung können Sie also Ihr Corporate Branding unterstützen. Gestalten Sie Ihr Büro daher bewusst nach den Richtlinien Ihrer Marke und schaffen Sie so die Grundlage für eine erfolgreiche Markenkommunikation.

Pflanzen im Raum unterstützen Branding

UNTERNEHMENSKULTUR

Machen Sie Ihre Unternehmenskultur erlebbar!

Die Unternehmenskultur ist ein wesentlicher Bestandteil des Corporate Identity. Die CI ist nicht nur ein visuelles Erscheinungsbild, sondern gibt Auskunft über die Werte und das Selbstverständnis eines Unternehmens. Die Gestaltung des Büros sollte diese Werte widerspiegeln und die Mitarbeiter darin bestärken, sie zu leben.

Wenn Sie Ihre Marke im Raum verankern möchten, sollten Sie bei der Gestaltung Ihres Büros also auf folgende Punkte achten:

  • Die CI sollte in allen Bereichen des Büros sichtbar sein, angefangen beim Eingangsbereich über die Büroräume bis hin zu den Toiletten.
  • Natürlich sollten auch alle Kommunikationsmittel im Raum – von der Kaffeetasse bis zum Schreibblock – einheitlich gestaltet sein.
  • Wichtig ist auch, dass die Mitarbeiter mit der CI identifizieren können. Dazu gehört neben der richtigen Kleidung auch die Einrichtung des Büros. Sorgen Sie dafür, dass Ihr Büro nicht nur funktionell, sondern auch ansprechend gestaltet ist.
  • Achten Sie außerdem darauf, dass die Atmosphäre im Büro stimmig ist. Wenn Sie beispielsweise eine junge und dynamische Marke haben, sollte dies auch in der Gestaltung des Büros zum Ausdruck kommen.

Wenn Sie diese Punkte berücksichtigen, schaffen Sie einen Ort, an dem man Ihre Unternehmenskultur direkt fühlen – ja erleben kann. Das ist ein tolles Erlebnis für Ihre Mitarbeiter, aber auch für Freunde, Kunden, Bewerber und auch für Sie als Unternehmerin oder Unternehmer.

Frau im Büro mit Branding Marke

Ein tolles Arbeitsumfeld schaffen – für Ihre Mitarbeiter und sich selbst!

Die Gestaltung des eigenen Arbeitsumfelds ist für viele Unternehmen ein wichtiger Aspekt, um sich von der Konkurrenz abzuheben und die eigene Marke zu stärken. Denn das Büro ist nicht mehr nur ein Ort der Arbeit, sondern auch ein Aushängeschild für das Unternehmen. Deshalb ist es wichtig, dass das Büro die CI des Unternehmens widerspiegelt und die Mitarbeiter sich in ihrem Arbeitsumfeld wohlfühlen.

Doch gestalten nicht alle Unternehmen ihr Büro bewusst nach ihrer CI. Viele entscheiden sich für eine neutrale Einrichtung, weil sie denken, dass diese am besten zu allen Mitarbeitern passt. Doch dies ist ein Trugschluss, denn auch neutrale Büros können die CI des Unternehmens widerspiegeln. Wichtig ist nur, dass die Einrichtung stimmig ist und zur CI des Unternehmens passt.

Eine stimmige Büroeinrichtung ist nicht nur wichtig für das Image des Unternehmens, sondern auch für die Motivation und Zufriedenheit der Mitarbeiter. Denn wenn das Büro die CI des Unternehmens widerspiegelt und die Mitarbeiter sich in ihrem Arbeitsumfeld wohlfühlen, steigt automatisch die Bindung der Mitarbeiter an Ihr Unternehmen. Das ist echtes (und vor allem ehrliches!) Employer Branding und Engagement.

Werden Sie zum Mitarbeitermagneten!

Arbeitswelten im Coworking

Das Fazit!

Die Gestaltung des Büros ist also ein wesentlicher Bestandteil der Corporate Identity und sollte dementsprechend sorgfältig geplant werden. Achten Sie darauf, dass alle Bereiche des Büros – von der Einrichtung bis hin zur Kommunikation – einheitlich (im Sinne der Marke – nicht zwingend mit gleichen Möbeln!) gestaltet sind und die Atmosphäre stimmig ist. So bringen Sie Ihre CI im Raum erfolgreich zum Ausdruck! Wir helfen Ihnen dabei!